Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Bereitschaft Rettungshunde Rhein-Neckar / Heidelberg

14.08.2019 - Eignungstest

Im Prinzip eignen sich – bis auf wenige Ausnahmen (z. B. extrem kleine oder extrem große Exemplare) – alle Hunderassen und Mischlinge für die Rettungshundearbeit.

Wichtiger als jeder Stammbaum ist jedoch, dass die Hunde freundlich und umgänglich sind und gerne mit Menschen arbeiten.

Deshalb müssen alle angehenden Rettungshundeteams einen Eignungstest absolvieren.

Verschiedene Aufgaben und Situationen fordern die Hunde, ihren Charakter zu zeigen - sei es beim Spielen und Streicheln durch fremde Personen oder wenn der Hundeführer sich versteckt oder ein hupendes Auto vorbeifährt.

Diese und noch viele weitere Aufgaben wurden an diesem Mittwoch von zehn Mensch-Hund-Teams gemeistert.

Wir gratulieren herzlich Johanna mit Nóri , Petra mit Wilma, Steffen mit Barney, Ute mit Delu und Vanessa mit Balou sowie den erfolgreichen Teams der Rettungshundebereitschaften Mannheim, Calw und Mosbach.

Viel Spaß und Erfolg bei der weiteren Ausbildung zum Rettungshundeteam!

Vielen Dank an die beiden Prüfer Dieter Schemenauer und Alexander Roos und die vielen Helfer.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Bereitschaft Rettungshunde Rhein-Neckar/Heidelberg

Langer Anger 2
69115 Heidelberg

Tel.: +49 (0) 7253 956792
Mob.: +49 (0) 171 3213132

info[at]rettungshundestaffel-rhein-neckar.de

Folgen Sie uns auf